Donnerstag, 18. Oktober 2012

"GEDANKEN UND BEWUSSTSEINSKONTROLLE NICHT NUR DURCH HAARP", "MIND CONTROL, MONTAUK PROJECT, ALIEN AGENDA"... - Stewart Swerdlow (Interviews)

Gedanken- und Bewusstseinskontrolle: Die geheime Mind Control Agenda und das Montauk-Projekt...

Stewart Swerdlow forscht nach den individuellen Gedankenmustern die das Leben und die Erfahrungen des Menschen prägen. Er ist ein Linguist und spricht zehn Sprachen. Swerdlow ist ein Experte darin zu erkennen welche Mind-Control-Programme in den Gedanken-Mustern eines Menschen vorhanden sind, und bei der Deprogrammierung zu helfen. Seine Mission ist es, anderen zu helfen sich von der programmierten Negativität zu heilen, die er selber im Extrem erfahren hat. 

Swerdlows Großonkel Yakov Swerdlov war der erste Präsident der Sowjetunion, und sein Großvater half bei der Gründung der Communist Party in den USA in den 30er Jahren. Laut eigenen Angaben wude Swerdlow für bestimmte staatliche "Mind-Control-Experimente" rekrutiert. So soll er 13 Jahre am sog. Montauk-Projekt beteiligt gewesen sein.

Stewart Swerdlow behandelt sein Thema ohne ein Blatt vor dem Mund und knüpft auch Verbindungen zu anderen Themen, die in direkter Verbindung mit der Mind-Control-Sache stehen. So spricht er auch über die Theorie der Existenz extraterrestrischen Lebens auf der Erde, über die Blutlinien-Dynastie der Illuminati, über die Theorie einer hohlen Erde usw. ... Ein heißes Pflaster für Skeptiker.

Es macht keinen Sinn solche Informationen bloß zu glauben, oder nicht zu glauben. Die Möglichkeiten nach der eigenen Anschauung abzuwägen und sich die Dinge erstmal einfach nur zu merken ist Sinn der Sache. Dieser Beitrag soll keine Herausforderung darstellen, die Ausführungen und Standpunkte Swerdlows blind in das eigene Weltbild zu übernehmen. Seid kritisch!...

In diesem Beitrag sind folgende Videos eingebettet:
(teilweise in englischer Sprache)

- "Mind Control: Gedanken- und Bewusstseinskontrolle nicht nur durch HAARP" - David Icke und Stewart Swerdlow im Gespräch (deutsche Untertitel)
- "Mind Control, Montauk Project, Alien Agenda" - Stewart Swerdlow im Gespräch (englisch)
- "History, Empires, Reptilians, Hollow Earth, DNA, Deprogramming" - Stewart Swerdlow im Gespräch (englisch)

"Wir werden alle mit verschiedenen Graden der Gedankenkontrolle bombardiert, die Leute eingeschlossen, die glauben sie wären frei davon. Tatsächlich sind diejenigen die angeben überhaupt keinem gewissen Grad an Gedankenkontrolle ausgesetzt zu sein die, die am schlimmsten von ihr betroffen sind. Auch wenn sie keine Ahnung haben und wirklich glauben all ihre Gedanken wären ihre eigenen. ... Sie versuchen so viele Leute wie möglich in biologische Androiden zu verwandeln, losgelöst und abgelöst vom Bewusstsein, nur fähig dem Programm zu folgen welches in sie gedownloadet wurde. ..." (youtube.com/watch?v=iBi...) (klingt alles sehr komisch, ist aber so!)

"Mind Control: Gedanken- und Bewusstseinskontrolle nicht nur durch HAARP" - David Icke und Stewart Swerdlow im Gespräch (deutsche Untertitel):


http://www.youtube.com/watch?v=iBiaNtV8td8&feature=player_embedded

Quelle:

HuddysMystics.blogspot.de

_______________________


"Mind Control, Montauk Project, Alien Agenda" - Stewart Swerdlow im Gespräch (englisch):


http://www.youtube.com/watch?v=5YAviuW5-hs

Quelle:


_______________________



"History, Empires, Reptilians, Hollow Earth, DNA, Deprogramming" - Stewart Swerdlow im Gespräch (englisch):


http://www.youtube.com/watch?v=LAg0kvOQiPU

Quelle:


_______________________


Website von Stewart A. Swerdlow:
Expansions.com

YT-Kanal von Stewart A. Swedlow:
Youtube.com/stewartswerdlow

Kommentare:

  1. Es ist ja nicht "nur" die Gedankenkontrolle der Neuzeit, auch die Gehirnwäsche durch die Religionen und durch die Gewalt verseuchten Medien, und die Chemie in der Nahrung die das fühlen abbauen soll, haben sie einen Großteil der Menschen in Emotionslose Bio Roboter verwandelt.

    Man kann es bei einen Durchschnitts Menschen in der Stimme hören, wenn jemand vollkommen teilnahmslos ist. Und in der Regel, empfinden solche Menschen erst etwas, wenn es ihnen an den eigenen Arsch geht und ihr kleines scheiß leben, in irgendeiner form bedroht wird. Oder wenn man es wagt, ihre eingebildete Vollkommenheit zu kritisieren.

    In solchen Momenten, werden die Durchschnitts Menschen, dann oft sehr lebendig,.auch wenn sie sich Jahre lang wie Zombies aufgeführt haben

    Die Menschen sind heut zu tage Emotional da zu erzogen wurden gleich gültig allen gegenüber zu sein was sie nicht unmittelbar selbst betrifft. Und das kommt durch den dauer Horror, dem wir durch die Medien ausgesetzt werden und durch die Unterbewusste Beeinflussung in den Medien. Aber auch die Religionen haben gut mit geholfen das die Menschen von Löwen zu Lämmern gemacht wurden.

    Ich freue mich auf dem Tag an dem die Menschheit gezwungen werden wird, die Verantwortung für sich, wieder selbst zu übernehmen und ich freue mich auf dem Tag an dem Politik und Religion als das Enttarnt werden was sie sind. Nämlich lügen Gebilde durch die Menschheit versklavt und schwach gemacht wurde.

    Nur in einer Geistes kranken Gesellschaft, wie der unseren, kann es noch Geistes krankeren erlaubt sein zu herrschen.

    Aber je länger die Dunkelheit, um so heller wird das Licht sein, wenn es wieder erstrahlt. Und wenn dieser Tag erst gekommen sein wird, wird die Menschheit sich sehr über sich selbst wundern und sie wird sich sehr darüber wundern, wie all das was im Augenblick noch normal ist, wie all das passieren konnte, ohne das es von der Masse bemerkt wurde.


    AntwortenLöschen